Marken

Schutzwestenzusammenstellung

Unterziehschutzwesten

Im aktuellen COP Programm finden Sie zwei unterschiedliche Schutzwestenmodelle die gem. SK1 zertifiziert sind.

COP®-Style Schutzweste CFL 3 (Art.-Nr. 9CFL3)

Unser aktuellstes, innovativstes und ultra-leichtes Schutzwestenmodell “CFL3” wurde im Jahr 2013 nach aktuellster Schutzklasse 1 Richtlinie beschossen und erfüllt die Zuschußvoraussetzungen i...

Im aktuellen COP Programm finden Sie zwei unterschiedliche Schutzwestenmodelle die gem. SK1 zertifiziert sind.

COP®-Style Schutzweste CFL 3 (Art.-Nr. 9CFL3)

Unser aktuellstes, innovativstes und ultra-leichtes Schutzwestenmodell “CFL3” wurde im Jahr 2013 nach aktuellster Schutzklasse 1 Richtlinie beschossen und erfüllt die Zuschußvoraussetzungen in diversen Bundesländern. Als ballistisches Material findet ausschließlich Dyneema ® Verwendung. Die CFL3 beeindruckt mit einem Flächengewicht von nur 40,7 g/dm² mit gleichzeitig niedrigen Traumawerten und großer Sicherheitsreserve mit einem V50 von 525 m/s. Der Schnitt der COP®-Style Weste wurde von uns, aufgrund unserer Erfahrungen und dem Wunsch vieler Beamter nach einem echten Seitenschutz, bei gleichzeitig bestmöglichem Tragekomfort und Unauffälligkeit, speziell entwickelt. Der Seitenschutz ist nur am Vorderteil angesetzt, dadurch entsteht der “Stoß” zwischen Vorder- und Rückenteil hinten und nicht seitlich wie bei den US-Style Westen. Neben einem verbesserten Seitenschutz bringt dies auch Vorteile beim Tragekomfort und der Unauffälligkeit. Die CFL3 bietet einen besonders hohen Tragekomfort. COP®-Style Westen sind mit Komfort- Wechselhüllen in unterschiedlichen Farben und Ausführungen erhältlich. Alle COP®-Style Westen werden maßangepasst, d.h. aufgrund Ihrer Maßangaben wird die richtige Größe aus einer Vielzahl zur Verfügung stehender Größen ermittelt.

US-Style Schutzweste FLX2 (Art.-Nr. 9FLX2)

Das Schutzwestenmodell “FLX2” ist gemäß der neuesten Technischen Richtlinie Schutzklasse 1 (Stand 2008) beschossen und erfüllt die Zuschußvoraussetzungen in diversen Bundesländern. Das neueste Schutzwestenmodell von COP® - die „COP® FLX2“ (AP0128) in US-Style. Super leicht, extrem dünn und flexibel! Im Gegensatz zu den COP®-Style Westen entsteht hier der Stoß zwischen Vorder- und Rückenteil seitlich in der Mitte. Der US-Style bietet insbesondere für Damen Vorteile, da das Vorderteil ähnlich einem BH in unterschiedlichen Körbchengrößen verfügbar ist. Die FLX2-Westen sind mit Komfort Wechselhüllen in unterschiedlichen Farben erhältlich. Alle Westen unseres Sortiments werden maßangepasst, d.h. aufgrund Ihrer Maßangaben wird die richtige Größe aus einer Vielzahl zur Verfügung stehender Größen ermittelt. Weitere Modelle und Rest- sowie Sonderposten nach TR 2000 finden Sie auf unserer Homepage. 

Unterschied zwischen COP®-Style und US-Style

Beim COP®-Style ist das Rückenteil seitlich gerade geschnitten und das Vorderteil verfügt seitlich über große Seitenteile, so dass die Überlappung zwischen dem Vorder und Rückenteil seitlich hinten entsteht. Die Weste trägt so seitlich weniger auf und im Bereich des Pistolenholsters befindet sich nicht die doppelte Anzahl ballistischer Lagen. Die Pistole drückt weniger gegen Ballistik und Körper. Die Weste ist seitlich immer geschlossen auch bei Bewegung. Beim US-Style entsteht die seitliche Überlappung - so wie bei den meisten Schutzwestenmodellen üblich. Die Seitenteile des Vorder- bzw. Rückenteils sind in etwa gleich groß. Wenn ein Seitenschutz gewünscht wird, muß die Schutzweste so bestellt werden, dass sie seitlich überlappt.

Sonstige Informationen und Schutzklassen

Voraussichtlich wird ein Polizeibeamter in Deutschland seine Schutzweste während einer gesamten Dienstzeit höchstens einmal zum Schutz vor einem Angriff wirklich benötigen. Das Problem ist, dass dieser Zeitpunkt absolut nicht vorhersehbar ist. Wie die Ereignisse der letzten Jahre beweisen, kommt es meist bei vermeintlichen Routineeinsätzen zu einem Schusswaffengebrauch gegen Polizeibeamte. Dies sollte man sich immer vor Augen halten, wenn man die Dienststelle verlässt und entscheidet seine Schutzweste nicht zu tragen. Eine Schutzweste wird nur dann gerne getragen, wenn sie den bestmöglichen Tragekomfort bietet und leicht ist – größen- und modellabhängig 900 g bis 2500 g. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Unauffälligkeit. Was nützt eine getragene Schutzweste, wenn das Gegenüber dies auf den ersten Blick erkennt? Bei einem möglichen Schusswaffengebrauch wird dann höchstwahrscheinlich auf den nicht geschützten Bereich gezielt. Entscheidend für den Tragekomfort einer Unterziehweste ist die gute Passform. Nicht jedem passt z. B. die deutsche Konfektionsgröße 52, deshalb gibt es Zwischengrößen wie 102 für große, schlanke Menschen oder 26 für Kompaktere. Am wichtigsten ist die Länge der Weste. Ist die Weste vorne zu lang, rutscht sie hoch, wenn man sich setzt und drückt auf den Kehlkopf oder vermittelt zumindest ein beengendes Gefühl. Den optimalen Tragekomfort erreicht man, wenn man die Weste folgende Vorrasusetzungen erfüllt. Wenn Sie Ihre Weste tragen, sollte vorne (stehend gemessen) zwischen Oberkante Gürtel und Weste ausreichend Platz sein. Wenn Sie sich nun setzen, sollte die Weste nicht über den Gürtel rutschen, oder anstehen und nach oben geschoben werden. Es sollte nun aber auch kein größerer Spalt als für ca. einen Finger sein. Vielen Schutzwestenkäufern erscheint das Modell oft als zu kurz, da der Bauchbereich weitgehend ungeschützt bleibt. Subjektiv hat man kein sicheres Gefühl, aber Unterziehwesten decken eben im Gegensatz zu Überziehwesten nur einen relativ kleinen Bereich ab. Leider wählen viele Schutzwestenkäufer deshalb Ihre Unterzieh-Schutzweste zu lang. Wir möchten ausdrücklich noch darauf hinweisen, dass bei zu langen Schutzwesten, die auf dem Gürtel aufstehen – neben dem Problem mit dem schlechteren Tragekomfort mit der Zeit ein weiteres Problem auftreten kann: Es kann passieren, dass sich das ballistische Material dem permanenten Druck anpasst und insbesondere das untere Ende der Schutzweste nach innen oder außen „knickt oder wellt“ – diese Veränderungen werden dann als Reklamationsgrund nicht akzeptiert. Die Maßanpassung trägt dem Wunsch nach möglichst optimaler Passform Rechnung und bietet alle Westen in verschiedenen Längenunterteilungen. Damit wird gewährleistet, dass Ihnen Ihre Weste optimal (wie oben beschrieben) passt und den maximalen Tragekomfort bietet. Sie können Ihre Weste aber auch länger oder überlappend erhalten. Selbstverständlich bieten deutlich überlappende Schutzwesten einen besseren seitlichen Schutz, dies geht aber zu Lasten der Unauffälligkeit und selbstverständlich schwitzt man mehr, da die seitliche Ventilation eingeschränkt ist. Die Entscheidung wie Ihnen Ihre Weste passen soll, oder wie Sie sich am besten fühlen, bleibt ausschließlich Ihnen überlassen – wir versuchen lediglich Ihnen die Passformproblematik darzustellen. Maßanpassung - Im Idealfall probieren Sie in einem COP®-Shop eine Standardgröße. Sollte keine optimal passende Weste vorrätig sein, so werden anhand der probierten Weste die nötigen Änderungen festgehalten und die richtige Westengröße geordert. Bei einer so angepassten Weste ist zu nahezu 100% sichergestellt, dass die später geliefert Weste auch wirklich so passt, wie Sie sich dies vorstellen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen COP®-Shop zu besuchen, dann können Sie die Weste auch selbst anpassen. Hierzu benötigen wir von Ihnen einige Maßangaben. Die entsprechende Anleitung finden Sie bei der Größenauswahl der Weste als PDF. Bestimmte grundsätzliche Elemente für die Beschaffenheit einer Unterziehschutzweste haben sich im Laufe der Jahre auf dem amerikanischen Markt durchgesetzt und wurden von allen führenden Schutzwestenherstellern übernommen. Dazu gehört z.B. das Fehlen eines Schulterschutzes – ist zu auffällig und erweitert die gebotene Schutzfläche nicht entscheidend oder auf lebenswichtige Körperteile. Da eine Weste mit Schulterschutz nicht mehr unauffällig ist, sollte man unserer Meinung nach dann besser gleich eine Überziehweste wählen – diese bietet insgesamt eine wesentlich größere Schutzfläche.


Wie folgt haben wir versucht, die Deutschen Schutzklassen vereinfacht zu beschreiben, um sie dem Nicht-Fachmann besser verständlich zu machen. Den exakten Standard können Sie der Tabelle unten entnehmen oder in den Technischen Richtlinien nachlesen:

SK1 Schutz vor Standard-Kurzwaffen mit 9mm Vollmantel-Weichkern- Geschossen und Rundkopf, sowie QD-PEP und Action 4

SK2 Schutz vor praktisch allen Kurzwaffen unabhängig von der Geschossart und -geschwindigkeit

SK3 Schutz vor den meisten Langwaffen mit Vollmantel-Geschossen und Weichkern

SK4 Schutz vor den meisten Langwaffen mit Vollmantel-Geschossen und Hartkern

Der Gewichtsunterschied zwischen einer Platte der Klasse 3, 4 und 4+ ist so gering, dass wir in unserem Sortiment nur 4+ Platten anbieten.

Alle Schutzwesten und die jeweiligen Hartballistiken, die derzeit angeboten werden, sind keineswegs „kugelsicher“, sondern vielmehr „schusshemmend“ und stoppen, je nach Schutzklasse, nur bestimmte Geschosse bis zu einer bestimmten Mündungsgeschwindigkeit der Waffe. Für Westen der deutschen Schutzklasse I bedeutet dies, dass Geschosse der Kalibers 9mm Luger, QD-PEP, Action 4 mit einer Mündungsgeschwindigkeit von bis zu 420 m/ Sekunde zuverlässig gestoppt werden und die Eindringtiefe dabei max. 40 mm beträgt. Dies gilt auch für einen jeweils aufgesetzten Schuß.

Mehr lesen ...
Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln
  • Günstiger Preis
    nur 299,90 €
    Stichschutz
    Ballistischer Schutz
    (6)
    5 Sterne
    (3)
    4 Sterne
    (2)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (1)
    1 Stern
    (0)
    Günstiger Preis
    nur 299,90 €
    Art.: 9-STABAES-M
     
  • Günstiger Preis
    nur 499,90 €
    Ballistischer Schutz
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)
    Günstiger Preis
    nur 499,90 €
    Art.: 9FLX2
     
  • 239,99 €
    [SVKP2 189,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Stichschutz
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    239,99 €
    [SVKP2 189,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Art.: 9SF048-V
     
  • 699,99 €
    [SVKP2 599,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Ballistischer Schutz
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    699,99 €
    [SVKP2 599,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Art.: 9CFL3
     
  • 239,99 €
    [SVKP2 189,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Stichschutz
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    239,99 €
    [SVKP2 189,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Art.: 9SF048C-V
     
  • 299,99 €
    [SVKP2 249,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Stichschutz
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    299,99 €
    [SVKP2 249,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Art.: 9SF2048C-V
     
  • 59,99 €
    [SVKP2 49,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Ballistischer Schutz
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    59,99 €
    [SVKP2 49,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Art.: 9COP XTRA
     
  • 59,99 €
    [SVKP2 49,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    (1)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (1)
    1 Stern
    (0)

    59,99 €
    [SVKP2 49,99 €]

    Den Sonderverkaufspreis (SVKP) erhalten gegen entsprechenden Nachweis Beamte und Angestellte im In- und Ausland, die bei folgenden Firmen oder Behörden beschäftigt sind: Sicherheits- und Rettungsdienste, städtische Behörden, Polizei, Justiz, Bundespolizei, Zoll, THW, Feuerwehr und Bundeswehr.
    Art.: 34CBSW-L
     
  • Günstiger Preis
    nur 399,90 €
    (0)
    5 Sterne
    (0)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)
    Günstiger Preis
    nur 399,90 €
    Art.: 9-STABAESP-3XL
     
Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln