COP®

COP® 9932M Entlastungs-Pad/Molle-Adapter für Einsatzgürtel Cordura®, Hakenklett

219932M-ML
(7)
44,99 €
[SVKP2 39,99 €]
Info
Info
Um den vergünstigten SVKP zu erhalten, müssen Sie sich als Mitglied einer Behörde anmelden.
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen: Größe
Bitte wählen: Farbe
verfügbar
lagernd in: Berlin, Zentrale
Lieferzeit 2 bis 5 Werktage

 
Farbe: schwarz
Größen: 3 Größen verfügbar XS/S, M/L und XL/2XL
Breite: 100 mm
Gewicht: 300 g (Größe L)
Material: Cordura® (1100 Denier)
Oberfläche: Webstruktur
Besonderheit: Außen mit Molle-Schlaufen Aufnahmesystem und Innen mit Hakenklett

Weiterentwickelung der Vorgänger 219930/219931 nur
mit Molle-Schlaufen. Durch die geschwungene Form wird gewährleistet, dass sich der Gürtel noch besser der Anatomie des Trägers anpasst. Außerdem ist der Durchmesser am unteren Ende des Gürtels größer und der Druck auf die Hüftknochen wird deutlich verringert. Insbesondere für Frauen sehr zu empfehlen.font>


Gepolsterter Entlastungs-/Zwischengürtel ohne Schnalle mit Molle-Schlaufen auf der Außenseite und Hakenklett an der Innenseite und zusätzlichem Meshgewebe. So kann dieser an einem Untergürtel mit Flauschklett fixiert werden. Der Vorteil ist, dass sie ihren bereits vorhandenen Einsatzgürtel weiterhin verwenden können, da dieser hinter den Molle-Schlaufen durch geschlauft (der Tunnelzug ist für Gürtel bis 60 mm Breite geeignet) werden kann. An beiden Gürtelenden sind Gürtelhalter angebracht, um den Einsatzgürtel noch zusätzlich sichern zu können.

Beim Ablegen des Systems bleibt normalerweise das Entlastungs-Pad/Molle-Adapter am Einsatzgürtel. Die Verbindung mit dem Untergürtel erfolgt über einen Flauschklett Untergürtel.

Die Größe des Zwischengürtels sollte so gewählt werden, dass er unter dem Koppelschloss des Übergürtels keinesfalls überlappt, sondern immer eine Lücke bleibt, die auch breiter sein darf, da die möglichen Druckstellen normalerweise nicht vorne im Bauchbereich auftreten, durch die Breite der einzelnen Sektionen wird es ermöglicht das an bestimmten Stellen der Einsatzgürtel nicht hinter den Molle-Schlaufen durchläuft, sondern vorne, dies ermöglicht das man bestimmte Holster auf den Einsatzgürtel aufschlaufen und somit eine Kombination zwischen Molle-Schlaufen- und normalen Einsatz-gürtel hat.

Je nach Größe verfügt der Gürtel über Sektionen mit dreireihigen Molle-Schlaufen,

Größe XS/S: zwei Sektionen mit drei Schlaufen und zwei Sektionen mit zwei Schlaufen und jeweils drei Molle-Reihen, mindestens 52 cm Beckenumfang.
Größe M/L: sechs Sektionen mit drei Schlaufen und jeweils drei Molle-Reihen, mindestens 90 cm Beckenumfang.
Größe XL/2XL: acht Sektionen mit drei Schlaufen und jeweils drei Molle-Reihen, mindestens 112 cm Beckenumfang

Befestigung
Molle Schlaufensystem
Gürtelbreite
Breiter als 50 mm
Gürtelgröße
2XL
L
M
S
XL
Klett
Hakenklett
Entlastungs-/ Zwischengürtel
Ja
Artikel-Nr.
219932M-ML
EAN
4052236153544

Zubehör (1 Produkte)

Video

Klicke auf ein Vorschaubild um das Video zu laden

Bewertungen für COP® 9932M Entlastungs-Pad/Molle-Adapter für Einsatzgürtel Cordura®, Hakenklett

Unser Unternehmen sammelt Produktbewertungen von verifizierten Kunden, die ein Produkt tatsächlich erworben haben.
(7)
Basierend auf 7 Bewertungen
Sehr zu empfehlen
Alles bleibt an seinem Platz, auch wenn man die Koppel in den Spind hängt. Das Pad besteht aus mehreren Segmenten, die man wahlweise außen oder innen tragen kann, wenn man beispielsweise ein Einsatzmittel trägt, für das man keinen Molle-kompatiblen Adapter hat. Das Teil hat die Qualität, die man von Cop Shop kennt und das zu einem deutlich günstigeren Preis als das Wettbewerbsprodukt. In Verbindung mit dem Flausch Untergürtel bleibt der Gürtel auch bei Bewegung in Position.
M zu groß, S zu klein
An sich ist der Gürtel gut. Das Mollesystem ist auch wirklich toll. Dass man jedes Mal die Hälfte abbauen muss, um das Koppel durch den Gürtel zu bekommen ist ein riesen Minus. Außerdem sind die Größen… semi gut. M ist mindestens 15 Zentimeter zu lang. S ist jedoch wieder zu kurz, sodass es an den Seiten noch mehr drückt, als ohne. Schafe.
Vergleich
Im Vergleich zu den anderen Entlastungsgürtel liegt dieser angenehmer am Körper, dass einzige was man kritisieren könnte ist das Koppel-Management, da man nicht durch jede Schlaufe durchführen kann, ohne etwas von der Koppel entfernen zu müssen.
Drückt in den Rücken
Kann leider von Entlastung keine Rede sein. Der Gürtel drückt mir sehr unangenehm in den Rücken. Musste ihn zurückgeben.
Entlastungsgürtel mit Molle System
Der Adapter war genau das, was ich suchte, da ich ihn mit dem Innenklett an den bestehenden Hosengürtel machen kann. Ansonsten macht der Gürtel einen qualitativ hochwertigen Eindruck und trägt nicht so sehr auf wie andere Modelle.
Polster zu hart/ Koppel vernünftig strukturiert
Die Koppel ist von der Grundidee gut aufgebaut. Die klassische Unterteilung in „Dreier-Molle-Segmente“ lassen das Ein- und Ausfädeln der Koppel regelmäßig zu. Mir persönlich ist das „Polster“ jedoch deutlich zu steif. Es drückt mehr, als dass es das Tragen der Koppel angenehmer macht. Zudem wäre eine Verjüngung an den vorderen Elementen angenehm, damit die Koppel beim sitzen nicht stört.
*Name entfernt *
Funktioniert wie er soll
Haben Sie noch Fragen?